DSC0076VAR

Schenkung auf den Tod und unter Lebenden

Die Schenkung auf den Tod ist ein Schenkungsversprechen, welches unter der Bedingung erteilt wird, dass der Beschenkte den Schenker überlebt. Eine solche Schenkung wird wie eine Verfügung von Todes wegen behandelt. Vollzieht der Schenker die Schenkung durch Leistung des zugewendeten Gegenstands, so finden die Vorschriften über Schenkungen unter Lebenden Anwendung.