DSC0076VAR

Ehe

Die Ehe ist eine gesetzlich geregelte und gesellschaftlich anerkannte Lebensgemeinschaft von zwei Menschen unterschiedlichen Geschlechts. Sie soll nicht vor Eintritt der Volljährigkeit eingegangen werden. Die Ehe kann nicht eingehen, wer nicht geschäftsfähig ist. Außerdem darf zwischen den künftigen Eheleuten und Dritten keine Ehe oder Lebensgemeinschaft bestehen. Einschränkungen gelten ferner für Verwandte in gerader Linie sowie für Geschwister.